Gute SEO Experten oder Fakes? Wie du sie erkennst.

Eine gute SEO Agentur finden – das ist eine Herausforderung! Denn das Internet ist voll von Angeboten. Manchmal stehen mir die Haare zu Berge, wenn ich diverse Agenturseiten näher betrachte … Hier gebe ich dir ein paar Tipps, wie ich eine gute SEO Agentur von Fakes unterscheide und woran du erkennst, ob ein*e SEO Texter*in vertrauenswürdig ist oder nicht.

Menschen, die mit Webseiten und Suchmaschinenoptimierung Geld machen, ohne Ahnung davon zu haben, gibt es überall. Bevor du einen Dienstleister beauftragst (das gilt auch für andere Anbieter, nicht nur für SEO Agenturen), den du nicht kennst, kannst du ihn prüfen. Meist reichen ein paar Checks, um die guten von den betrügerisch veranlagten oder inkompetenten zu unterscheiden.

Wenn ich einen Dienstleister im Internet suche, prüfe ich vor allem diese Punkte:

Das Impressum

ImpressumspflichtZuerst schaue ich mir das Impressum an. In Deutschland gibt es eine Impressumspflicht, sobald du ein gewerbliches Angebot auf deiner Internetseite hast. Ganz gleich, ob du Produkte oder nicht materielle Leistungen gegen Geld anbietest: Du brauchst ein Impressum. Auch wenn du „nur“ Affiliate bist (also Wiederverkäufer anderer Produkte und diese auf deiner Internetseite bewirbst), ist dies ein geschäftliches Angebot. Und selbst Webseiten mit Content, der zur allgemeinen Meinungsbildung beiträgt (beispielsweise Blogs) können impressumspflichtig sein. Mehr findest du im Telemedien-Gesetzbuch (Hinweis: Meine Angaben hier sind keine Rechtsberatung!)

Bei SEO Agenturen im Internet schaue ich also:

  • Ist ein Impressum vorhanden?
  • Ist es leicht und sofort auffindbar? (Es darf laut Gesetz nicht versteckt und nicht erst nach seitenweisen Klicks erreichbar sein!)
  • Ist es Text? (Kein Bild!!! Unternehmen, die ihre Angaben im Bild verstecken, verschleiern in der Regel etwas und das ist nicht gesetzeskonform. Das Impressum muss als Text lesbar sein.)
  • Sind alle Angaben enthalten, wie Name, Adresse, Telefonnummer und/oder Mailadresse, Umsatzsteuer ID und so weiter?

 

Wenn ich hier bereits nur eine Frage mit „nein“ beantworten muss, klicke ich sofort weg. Gute SEO Agenturen achten auf die Vollständigkeit ihrer Angaben und stellen ihr Impressum vorbildlich ins Netz.

Frage dich einfach: Wie will dir eine Agentur mit Suchmaschinenoptimierung helfen, wenn sie die Basis-Regeln der Webpräsenz selbst nicht beherrscht, beziehungsweise nicht einhält?

 

Das Leistungsversprechen

Leistungen gute SEO Agentur findenIn den Leistungen oder in den Überschriften gibt dir eine gute SEO Agentur ein Versprechen. Die Agentur oder der SEO Texter sagt dir, was er für dich tut. Die Verantwortung, zu entscheiden, was wichtig ist, kann dir niemand abnehmen. Eine gute SEO Agentur oder ein*e gute*r Texter*in klärt dich allerdings auf, was Sinn macht und warum.

Zudem gibt sie dir einen exakten Plan, was nacheinander gemacht wird – meist Schritt für Schritt und nicht alles auf einmal. Dazu gibt es einen Kostenvoranschlag (mit Angabe der benötigten Stunden) oder kalkulierbare – das heißt nachvollziehbare – Preise, wie einen Preis pro Wort oder pro Stunde.

Ich prüfe vor einer Beauftragung stets sehr genau den Preis und das Versprechen. Vollkommen unrealistisch und deshalb stets ein Indiz für möglicherweise betrügerische Absichten oder schlicht Inkompetenz, sind Aussagen wie:

 

1.     Mit uns rankst du auf Platz 1 bei den Suchmaschinen!

Die Frage ist nämlich: WOMIT rankst du auf Platz 1 – mit exakt welchem Keyword = Suchwort? In meinem Fall ranke ich seit Monaten mit „Super Sabine“ auf Platz 1. Das kann JEDE*R mir versprechen, denn aktuell gibt es zu diesem Suchbegriff keinerlei Wettbewerb. 😉 Dieses Versprechen wäre also ein Indiz für Inkompetenz.

ranking bei googleMit dem Suchwort „SEO“ auf Platz 1 zu erscheinen, wird da schon schwieriger. Gute Texter und SEO Experten finden zwar einen Weg, dich damit weit nach oben zu bringen – Platz 1 ist jedoch selten. Mir ist es in meinem 8-jährigen Business als SEO-Texterin allerdings schon mehrfach für Kunden gelungen, sie mit einem für sie wichtigen Keyword auf Platz 1 zu bringen. Versprechen kann und würde ich das trotzdem nie.

Agenturen, die das tun, machen oder raten dir dann nämlich meist Folgendes, sobald du einen Vertrag mit ihnen abgeschlossen hast: „Kauf dir bei Google für teures Geld Anzeigen für den Suchbegriff „xxxxx“. Dann erscheinst du auf Platz 1.“ Oft ist dieses Vorgehen getarnt als SEO, eigentlich handelt es sich um SEA (Siehe hierzu meinen Blogbeitrag: Was ist SEO und SEA?). Um Missverständnisse zu vermeiden: Auch Anzeigenwerbung macht durchaus Sinn, gehört jedoch nicht zu SEO und sollte von der Agentur klar als Bezahlwerbung mit Zusatzkosten deklariert werden.

Bei der Aussage „Mit uns ranken Sie auf Platz 1 bei den Suchmaschinen“ wird zudem nicht deutlich, um welche Suchmaschine es sich handelt. Google hält seit Jahren einen Marktanteil von 95 % aller Suchanfragen bei sämtlichen Suchmaschinen. Das heißt: Wenn dir eine Agentur nicht explizit sagt, dass sie Google mit „Suchmaschinen“ meint, kann es sich ebenso um Bing, T-Online, Yahoo oder eine andere handeln. Die spielen jedoch kaum eine Rolle, um mehr Besucher auf deine Webseite zu kriegen.

blick auf seo agenturenDu ahnst es bereits: Die Versprechen einer SEO Agentur oder eines SEO Text Experten solltest du sehr genau untersuchen. Es ist ähnlich wie mit den Hotelbeschreibungen in der Tourismusbranche. „Zimmer mit Meerblick“ kann bedeuten: Du schaust direkt vom Fenster aus auf das weite große Meer. Es kann aber auch heißen, dass du das Meer gerade noch so am Horizont zwischen tausend Häusern als Miniausschnitt siehst. 😉

 

Ein paar weitere Unsinnsaussagen, die dich stutzig machen sollten dürfen und die leider öfter vorkommen, sind diese:

2.     Wir bringen dich auf Platz 1 mit den meist beworbenen Suchbegriffen.

Keywords werden stets individuell für dein Angebot erstellt und die „meist beworbenen“ helfen dir unter Umständen nichts. Beworbene Keywords (also per Anzeige gekaufte) bringen andere Besucher auf deine Seite als solche, mit denen du durch organisches Wachsen und SEO gefunden wirst.

3.     In 1 Woche mehr Umsatz durch SEO.

Die Auswirkungen durch SEO dauern – oftmals 6 Monate und mehr. Sofortige Ergebnisse sind weder im Google-Ranking sichtbar noch als Umsatzsteigerung in deinem Business. Wenn du deine Seite nachhaltig suchmaschinenoptimiert aufstellst, kann es jedoch nach einiger Zeit (meist explosionsartig) zu mehr Traffic, mehr Kunden, mehr Umsatz kommen. Niemals jedoch nach einer Woche.

4.     Wir machen SEO, SEM, Grafik-Design, Texte, Facebook Ads und sind ein kleines 2-Personen-Team.

SEO TeamFinger weg, ist mein Rat! SEO an sich ist bereits ein riesiges Feld und erfordert viele Spezialisten. Ich selbst bin SEO Expertin im Bereich Text. Punkt. Ich habe keine/kaum Ahnung von Google AdWords oder von Facebook-Werbung. Kleine Teams, die alles können, sollten dürfen dir ruhig suspekt sein.

Wenn du ein großes Unternehmen hast, engagiere auch ein großes SEO-Team mit vielen Experten in ihrem jeweiligen Bereich. Wenn du Einzelunternehmerin bist, ist mein Tipp: Lerne selbst die wichtigsten SEO Faktoren kennen, die du auf deiner Seite anwenden kannst. Damit kommst du meiner Meinung nach bereits sehr weit und machst deine Webseite Stück für Stück userfreundlicher und damit google-friendly und kletterst schrittchenweise im Ranking nach oben. Ein guter Mix mit anderen Marketingmaßnahmen verhilft dir ebenfalls zu mehr Umsatz.

5.     Wir bringen deine Seite in die Suchmaschinen.

Hä? Aaaalsoooo … das braucht niemand tun, denn in den Suchmaschinen bist du mit deiner Seite über kurz oder lang sowieso zu finden. Du brauchst dich auch nicht bei Google & Co. anmelden und schon gar niemanden dafür beauftragen. Und: Das In-der-Suchmaschine-Sein allein hilft dir noch nicht, um besser gefunden zu werden. Dies ist also ein unsinniges Versprechen und gaukelt Wissen vor, das keines ist.

 

Die Referenzen

Sicherlich hast du schon gehört, dass Kundenbewertungen und Referenzen von manchen Anbietern selbst geschrieben oder gekauft werden. Manchmal sind diese Fakes auch als „Logo-Wald“ auf solchen tendenziell inkompetenten SEO-Agenturseiten zu sehen. Da steht oft nichts dazu und es werden Logos von irgendwelchen großen Unternehmen eingebaut. Das suggeriert, dass die SEO Agentur mit diesen Firmen zusammenarbeitet, was sie faktisch nicht tut. Es sind nur Logo-Bildchen. Mehr nicht.

Sichtbarkeit SEO

Gute SEO Agenturen – und gute Dienstleister überhaupt – nennen konkrete Webseiten oder Personen als Referenzen, die ich anklicken kann. Ich scheue mich beispielsweise nicht, mich bei den angegebenen Referenzen nach den Erfahrungen zu erkundigen, bevor ich wirklich viel Geld ausgebe und jemanden Fremden beauftrage. Also frag ruhig nach, wenn dir die dargestellten Referenzen suspekt vorkommen oder gar nicht ersichtlich ist, um wen es sich genau handelt.

 

Die Sichtbarkeit

Super Sabine zu SEO Experten

Fotograf: www.markus-reck.de

Wenn ich einen SEO Experten oder anderen Dienstleister beauftrage, schaue ich mir an, wie sichtbar diese im Internet sind. Ich prüfe die Sichtbarkeit und Expertise. Ein aktives Facebook- oder XING-Profil kann Hinweise geben. Blogbeiträge – auch auf anderen Seiten als Gastbeiträge – oder Erwähnungen können belegen, ob diese Agentur vertrauenswürdig ist. Über Social Media Kanäle kann ich zudem schon vorher Kontakt aufnehmen und mal schauen, ob und wie die Agentur auf meine Fragen oder Bemerkungen reagiert – auch dann, wenn ich kritisch nachhake 😉

Die „Über mich“ Seite der Agentur lese ich überdies sehr aufmerksam durch und schaue mir die Fotos an. Ich google die dort genannten Personen und prüfe, was ich noch so zu diesen Menschen finde. Wenn ich hier gar nicht fündig werde, ist dies oft ein Indiz für einen Fake-Namen. Eine gute SEO Agentur und die Menschen, die dahinter stehen, sind im Netz sichtbar.

 

Mein Fazit >>> gute SEO Agentur finden:

  • Vertrauenswürdige Dienstleister im Bereich SEO haben ein korrektes Text-Impressum auf ihrer eigenen Seite.
  • Gute SEO Agenturen machen keine hohlen Versprechen wie „Platz 1 bei den Suchmaschinen“.
  • Referenzen von guten Textern/SEO Experten bestehen nicht nur aus Logos von Firmen, sondern sind nachprüfbar.
  • Gute SEO Experten lassen sich leicht im Netz finden, da sie im Internet sichtbar und auch auf Social Media Kanälen präsent und aktuell sind.

 

Um noch mehr zu erfahren, was SEO ist, und zu lernen, wie du einige Bausteine davon im Bereich Texte selbst in deine Seite einbaust, biete ich meine SEO und Text Online Kurse an. Schau selbst, ob du das „SEO Ding“ lieber gleich in die Hand nimmst, statt dich mit dem Finden der richtigen SEO-Agentur zu beschäftigen. Das ist der sicherste Schutz, um unseriösen Geschäftsangeboten nicht auf den Leim zu gehen. 🙂

 

Was mich noch interessiert, ist: Worauf achtest du bei Webseiten-Anbietern, die du nicht persönlich kennst? Ich lade dich ein, deine wertvollen Tipps mit uns allen zu teilen und sie gern hier in die Kommentare zu schreiben. Bitte bleib respektvoll, auch wenn du negative Erfahrungen gemacht hast. Danke!

Super-Herzensgruß

Sabine

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mathe gegen Spam 😉 Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.